Skip to content
AP-nr-670

Als Watch the Med Alarmphone – ein transationales Netzwerk aus über 100 Aktivist*innen – betreiben wir seit über 7 Jahren eine Hotline für Flüchtende in Seenot auf dem Mittelmeer: 24 Stunden, rund um die Uhr.
Das EU-Grenzregime verursacht eine stete Veränderung von Fluchtbedingungen und Routen. In der Veranstaltung sprechen wir über die aktuellen Herausforderungen von Flucht und Support, von der täglichen Alarmphone-Arbeit, der Kriminalisierung von Flucht – und von vielen guten Momenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.