Skip to content
freierfluss

Freier Fluss

Veranstaltungszelt

Im Wendland haben sich politische Kommunen und politisch engagierte Menschen zusammengetan, um sich zu vernetzen und gemeinsame Projekte an den Start zu bringen. Dazu gehört auch die gemeinsame Ökonomie.

Sie funktioniert tauschlogikfrei – das heißt nicht etwa „Ich gebe dir einen Kohl, weil ich einen landwirtschaftlichen Betrieb habe und du gibst mir dafür …“. Gemeinsames wirtschaften frei von der Logik des Tauschens bedeutet, dass der Kohl uns allen gehört. Und was ist mit dem Haus, in dem wir wohnen? Und mit dem Geld, dass ich erarbeite? In dieser Info-Veranstaltung sprechen wir mit euch über Visionen und Erfahrungen in der alternativen Ökonomie im Wendland – auch bekannt als „Freier Fluss“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.