Skip to content
love-and-rage

Love & Rage

Wiese

Vertikalstange/Trapez

Die Performance beschäftigt sich mit Erfahrungen von queeren Menschen, mit Diskriminierung und Solidarität. Unterschiedliche Perspektiven und Betroffenheiten werden sichtbar und durch die ausgewählte Verbindung mit Artistik entstehen berührende und aufwühlende Bilder, die zum Nachdenken anregen.

„It is about us, that experience genderbased violence.
It is about our friends, that do not only experience that, but also racist violence while fleeing from war and political persecution.
It is about our love and rage.
Our love for life, each other and for our resistance.
Our rage because of the xenophobic, queerphobic, profiteering world we face.
Rage, because they try to stop us from loving.
Love, because we love anyways.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.