Skip to content
Photo1_horizontal

UglyDub

Große Bühne

Berlin, Anfang der 2020er Jahre: Hier, irgendwo zwischen 140 und 185 bpm schlägt die Geburtsstunde von UGLYDUB. Zwei Musiker*innen, die ihrer gemeinsamen Vorliebe für moderne Bassmusik mit Drumsticks und Geigenbogen Ausdruck verleihen.

Unter der Bezeichnung „Drum and Bass and Violin“ spielt das Duo hochenergetische Live-Sets aus Liquid-, Halftime- und Neuro-Sounds. So vereinen sie düstere Bässe, orchestrale Streicher und treibende Rhythmen zu einem beeindruckenden Erlebnis für Augen und Ohren.

Auf ihrer 2021 veröentlichten TRYPTOPHAN EP zeigen die beiden, dass sie keinen allzu großen Wert auf fest abgesteckte Genre-Grenzen legen. Liebliche Melodien regen zum Tagträumen an, nur um kurz darauf von scheppernden Bass-Salven pulverisiert zu werden. Die Musik von UGLYDUB ist so bunt und unberechenbar wie die Welt, der sie entspringt.

https://uglydub.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.