Skip to content

Rundweg

begleiteter Rundgang ” Spurensuche” – auf den  Spuren der NS Zwangsarbeit im eigenen Lebensumfeld

Start und Endpunkt:  Güstritz Dorfmitte

Donnerstag, 26.Mai.,12 Uhr ( zu Fuß, ca 2,5-3 Stunden)

Mittwoch, 1. Juni, 11 Uhr ( Radtour ca 1,5-2 Stunden)

Sonntag,5.Juni., 12 Uhr ( zu Fuß, ca 2,5-3 Stunden)

Wie im gesamten sogenannten deutschen Reichsgebiet gab es während des Nationalsozialismus, auch im Wendland Zwangsarbeit.

In Güstritz, einem Dorf im südlichen Wendland haben wir uns auf die Spuren dieser Thematik begeben.

Daraus ist ein Rundweg entstanden der zu  8 Orten in der Dorfumgebung ( unter anderem auch nach  Meuchefitz) führt, die auf signifikante Weise mit dem Thema verbunden sind.

( die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden für das Projekt sind willkommen)

nähere Infos zum Projekt gibt es unter:

https://zwangsarbeit.tools4activists.org/